Geschenke sind gut, Unterstützung ist besser.
Weihnachtsgeschenke wurden Im Jahr 2020 bei der HAELOK AG durch Spenden ersetzt. Wir sind der Meinung, dass selbst kleine Hilfen in der heutigen Situation helfen können Betroffene in vielen Bereichen zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir uns dieses Jahr entschieden verschiedene Institutionen mit einer Spende zu unterstützen.
Hierbei haben wir versucht mehrere Bereiche zu berücksichtigen und haben uns folgenden Zielen zugewandt:

  • “Pandemiefonds” des Universität Zürich

Lesen Sie bei Interesse gern hier weiter und sehen sich zugehörige Videos an: Pandemiefonds
Der Pandemiefonds der Universität Zürich dient der Unterstützung wichtiger und dringlicher Forschungsprojekte zur Überwindung der Coronakrise. Hier wurden bereits Etappenziele erreicht, die Unterstützung durch Drittmittel ist allerdings unerlässlich. Sicher unterstützt jeder Einzelne durch seinen täglichen Umgang mit Anderen und der Einhaltung der geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln die Vermeidung der Ausbreitung, aber die Forschung ist ein essentielles Gebiet, das zur Prävention dient. Hier wird durch Forschung eine fundierte Grundlage erreicht. So können wir die geeignete Findung von Massnahmen für uns alle unterstützen.

  • Glückskette mit der Aktion “Coronavirus” Schweiz

Lesen Sie bei Interesse gern hier weiter: Glückskette
“Unterstützung der Menschen, die von der Coronavirus-Pandemie am stärksten betroffen sind” Ein Ziel, dass die Glückskette zusätzlich zur Hilfe des Bundes und der Kantone unterstützen will. Es wird hierbei mit bewährten Partnern zusammengearbeitet. Mit dem Fortschreiten der Sammlung und des Spendenstandes wird die Zusammenarbeit mit weiteren, vor allem lokal tätigen Partnern in den verschiedenen Hilfsbereichen laufend ausgebaut und unterstützt.

  • Schweizer Tafel

Lesen Sie bei Interesse gern hier weiter: Schweizer Tafel
“Essen verteilen – Armut lindern: Die Schweizer Tafel verteilt einwandfreie, überschüssige Lebensmittel an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke: Jährlich rund 4000 Tonnen im Wert von 26,1 Millionen Franken –  oder täglich rund 16 Tonnen.”
Es werden immer mehr Lebensmittel benötigt. Diese müssen aber erst den Weg zu den Bedürftigen finden. Deshalb wird hier der Betrieb, sowie die Anschaffung von Kühlfahrzeugen unterstützt.

Auch innerhalb der HAELOK AG haben wir versucht nicht nur unseren Mitarbeitern eine Freude zu bereiten, sondern einen guten Zweck zu verfolgen. Hier haben wir den Kauf bei einer Stiftung der Zürcher Arbeitskette gemacht. Fokus dieser Stiftung ist die Arbeitsintegration in Gastronomiebetrieben mit Integrationsarbeitsplätzen in der Schweiz. Hierbei sind bereits viele Betriebe entstanden uns bisher bereits über 60 Jugendlichen mit einem Handicap eine Ausbildung in der Gastronomie und im Detailhandel geboten worden.

Jede einzelne dieser aufgeführten Organisationen und Stiftungen verdient eine hohe Wertschätzung und Dankbarkeit für das Engagement, das geleistet wird.

Wir wünschen Allen eine frohe Weihnacht und freuen uns über das nächste Jahr voller Solidarität und Einsatz!
Ihr HAELOK-Team

(Textquellen sind Unternehmensseiten der Stiftungen und Organisationen)