Price increase fittings, tools and accessories as of 1st January 2022

Due to the constantly rising prices of raw materials, the high international demand for steel and stainless steel, increasing supplier costs and strongly rising transport costs, we have to increase the prices of our articles.

We have been able to cushion the continuing price increase as long as possible at our own cost through our well-stocked warehouse and by reducing our own margin. However, due to the current situation, we are now forced to increase the prices of our fittings, tools and accessories from 01 January 2022 and adjust them to the current market conditions.

The prices of the articles have been adjusted differently.

Please find attached our current price list with the adjusted prices.

In addition, due to the demand of our articles, we have partly set the assortment on demand, so that we can better exploit our storage capacities and lay them out to your advantage.

You can also see this in the current price list.

Of course, custom-made products that you cannot see in the list are still possible on request.

Our transport procedures and freight management have been optimized in order to offer you the best possible service. We have been able to carry out optimizations in the weight calculations, which have changed the conditions. You can find the now valid transport prices in the enclosed transport price list. Our logistics department will be happy to answer any questions you may have.

Due to the international economic situation, it can be assumed that the demand for raw materials will remain at a high level. Accordingly, further price increases cannot be ruled out, but will be avoided as long as it is economical.

We thank you for your understanding and look forward to a continued good cooperation.

If you have any questions, please do not hesitate to contact us.

Preiserhöhung Fittings, Werkzeuge und Zubehör ab 01. Januar 2022

Aufgrund der stetig steigenden Rohstoffpreise, der grossen internationalen Nachfrage nach Stahl und Edelstahl, steigender Lieferantenkosten und stark steigender Transportkosten müssen wir die Preise unserer Artikel und Transportpreise erhöhen.

Wir haben die anhaltende Preissteigerung durch unser gut bestücktes Warenlager und durch eine Verringerung unserer eigenen Marge so lange wie möglich auf Eigenkosten abfedern können. Aufgrund der aktuellen Lage sind wir nun aber gezwungen, die Preise für unsere Fittings, Werkzeuge und Zubehör ab dem 01. Januar 2022 zu erhöhen und den aktuellen Marktgegebenheiten anzupassen.
Die Preise der Artikel wurden unterschiedlich angepasst.

Unsere aktuelle Preisliste mit den angepassten Preisen finden Sie anbei.

Zudem haben wir aufgrund von der Nachfrage unserer Artikel das Sortiment teilweise auf Anfrage gesetzt, sodass wir unsere Lagerkapazitäten besser ausschöpfen und zu Ihrem Vorteil auslegen können.
Auch dies können Sie der aktuellen Preisliste entnehmen.

Selbstverständlich sind Sonderanfertigungen, die Sie nicht in der Liste sehen können immer noch auch auf Anfrage möglich.

Unsere Transportabläufe und Frachtführung wurden optimiert um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Hier haben wir Optimierungen in den Gewichtsberechnungen durchführen können, die die Konditionen verändert haben. Die nun geltenden Transportpreise können Sie der beiliegenden Transportpreisliste entnehmen. Bei Fragen hierzu wird Ihnen unsere Logistikabteilung gern zur Verfügung stehen.

Aufgrund der internationalen Wirtschaftslage ist davon auszugehen, dass die Nachfrage nach Rohstoffen weiterhin auf hohem Niveau verbleiben wird. Weitere Preiserhöhungen können entsprechend nicht ausgeschlossen werden, werden aber solange es wirtschaftlich ist, vermieden.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Bei Fragen stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Our donations for 2020

Gifts are good, support is better.
Christmas gifts were replaced by donations at HAELOK AG in 2020. We are of the opinion that even small help in today’s situation can help those affected in many areas. For this reason, we have decided this year to support various institutions with a donation.
We have tried to consider several areas and have turned to the following goals:

  • “Pandemic Fund” of the University of Zurich

If you are interested, please read on here and watch the corresponding videos: Pandemic Fund
The Pandemic Fund of the University of Zurich serves to support important and urgent research projects to overcome the corona crisis. Here, milestones have already been reached, but support through third-party funding is essential. Certainly, every individual supports the prevention of the spread by his daily interaction with others and the observance of the applicable hygiene and behavioral rules, but research is an essential field for prevention. Here, a sound basis is achieved through research. So we can support the appropriate finding of measures for all of us.

  • “Glückskette” with the campaign “Coronavirus” Switzerland

If you are interested, please read on here: Swiss Solidarity
“Supporting the people most affected by the coronavirus pandemic” A goal that Swiss Solidarity wants to support in addition to the aid provided by the federal government and the cantons. It is working with proven partners in this effort. As the collection and donations progress, cooperation with other, mainly locally active partners in the various relief areas will be continuously expanded and supported.

  • Schweizer Tafel

If you are interested, please read more here: Schweizer Tafel
“Distributing food – alleviating poverty: Schweizer Tafel distributes perfectly good, surplus food to social institutions such as homeless shelters, soup kitchens, emergency shelters and other aid organizations: around 4000 tons worth 26.1 million Swiss francs every year – or around 16 tons every day.”
More and more food is needed. But this must first find its way to those in need. That is why the operation, as well as the purchase of refrigerated vehicles, is supported here.

Also within HAELOK AG we have tried not only to give pleasure to our employees, but to pursue a good cause. Here we have made the purchase at a foundation of the Zürcher Arbeitskette. The focus of this foundation is the work integration in catering businesses with integration jobs in Switzerland. Here already many enterprises developed us so far already over 60 young people with a handicap a training in the catering trade and in the retail trade were offered.

Each and every one of these listed organizations and foundations deserves high esteem and gratitude for the commitment that is being made.

We wish everyone a Merry Christmas and look forward to the next year full of solidarity and commitment!
Your HAELOK-Team

(Text sources are corporate pages of the foundations and organizations)

Unsere Spenden für 2020

Geschenke sind gut, Unterstützung ist besser.
Weihnachtsgeschenke wurden Im Jahr 2020 bei der HAELOK AG durch Spenden ersetzt. Wir sind der Meinung, dass selbst kleine Hilfen in der heutigen Situation helfen können Betroffene in vielen Bereichen zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir uns dieses Jahr entschieden verschiedene Institutionen mit einer Spende zu unterstützen.
Hierbei haben wir versucht mehrere Bereiche zu berücksichtigen und haben uns folgenden Zielen zugewandt:

  • “Pandemiefonds” des Universität Zürich

Lesen Sie bei Interesse gern hier weiter und sehen sich zugehörige Videos an: Pandemiefonds
Der Pandemiefonds der Universität Zürich dient der Unterstützung wichtiger und dringlicher Forschungsprojekte zur Überwindung der Coronakrise. Hier wurden bereits Etappenziele erreicht, die Unterstützung durch Drittmittel ist allerdings unerlässlich. Sicher unterstützt jeder Einzelne durch seinen täglichen Umgang mit Anderen und der Einhaltung der geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln die Vermeidung der Ausbreitung, aber die Forschung ist ein essentielles Gebiet, das zur Prävention dient. Hier wird durch Forschung eine fundierte Grundlage erreicht. So können wir die geeignete Findung von Massnahmen für uns alle unterstützen.

  • Glückskette mit der Aktion “Coronavirus” Schweiz

Lesen Sie bei Interesse gern hier weiter: Glückskette
“Unterstützung der Menschen, die von der Coronavirus-Pandemie am stärksten betroffen sind” Ein Ziel, dass die Glückskette zusätzlich zur Hilfe des Bundes und der Kantone unterstützen will. Es wird hierbei mit bewährten Partnern zusammengearbeitet. Mit dem Fortschreiten der Sammlung und des Spendenstandes wird die Zusammenarbeit mit weiteren, vor allem lokal tätigen Partnern in den verschiedenen Hilfsbereichen laufend ausgebaut und unterstützt.

  • Schweizer Tafel

Lesen Sie bei Interesse gern hier weiter: Schweizer Tafel
“Essen verteilen – Armut lindern: Die Schweizer Tafel verteilt einwandfreie, überschüssige Lebensmittel an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke: Jährlich rund 4000 Tonnen im Wert von 26,1 Millionen Franken –  oder täglich rund 16 Tonnen.”
Es werden immer mehr Lebensmittel benötigt. Diese müssen aber erst den Weg zu den Bedürftigen finden. Deshalb wird hier der Betrieb, sowie die Anschaffung von Kühlfahrzeugen unterstützt.

Auch innerhalb der HAELOK AG haben wir versucht nicht nur unseren Mitarbeitern eine Freude zu bereiten, sondern einen guten Zweck zu verfolgen. Hier haben wir den Kauf bei einer Stiftung der Zürcher Arbeitskette gemacht. Fokus dieser Stiftung ist die Arbeitsintegration in Gastronomiebetrieben mit Integrationsarbeitsplätzen in der Schweiz. Hierbei sind bereits viele Betriebe entstanden uns bisher bereits über 60 Jugendlichen mit einem Handicap eine Ausbildung in der Gastronomie und im Detailhandel geboten worden.

Jede einzelne dieser aufgeführten Organisationen und Stiftungen verdient eine hohe Wertschätzung und Dankbarkeit für das Engagement, das geleistet wird.

Wir wünschen Allen eine frohe Weihnacht und freuen uns über das nächste Jahr voller Solidarität und Einsatz!
Ihr HAELOK-Team

(Textquellen sind Unternehmensseiten der Stiftungen und Organisationen)

Die EBERO AG als neuer Partner für die Fernwärme. Eine starke Partnerschaft für die Zukunft.

Die EBERO AG als neuer Partner für die Fernwärme. Eine starke Partnerschaft für die Zukunft.

Die HAELOK AG freut sich einen tatkräftigen und fachkundigen Partner mit der EBERO AG für Deutschland für sich gewonnen zu haben.

Das inhabergeführte Familienunternehmen EBERO ist ein kontinuierlich weiterentwickeltes und ausgebautes Unternehmen mit dem Schwerpunkt Handel und Logistik für technische Infrastruktur.

Ein Partner, der wie wir selbst Service, ein starkes Produkt und Qualität gross schreibt. Mit langjähriger Erfahrung für das Finden von übergreifenden Lösungen. Ein innovativer Dienstleister, der die permanent wachsenden Anforderungen der Kunden erfüllt und nun durch unsere Produkte innovativ voranschreiten kann.

Wir freuen uns über eine starke Zusammenarbeit!

HAELOK AG
Zürich, 15.06.2020

EBERO AG as new partner for district heating. A strong partnership for the future.

EBERO AG as new partner for district heating. A strong partnership for the future.

HAELOK AG is pleased to have won an energetic and competent partner with EBERO AG for Germany.

The owner-managed family business EBERO is a continuously developed and expanded company with a focus on trade and logistics for technical infrastructure.

A partner who, like ourselves, attaches great importance to service, a strong product and quality. With many years of experience in finding comprehensive solutions. An innovative service provider who meets the constantly growing demands of our customers and can now innovatively advance through our products.

We are looking forward to a strong cooperation!

HAELOK AG
Zurich, 15.06.2020